Daten und Fakten

 

Das Gründungs­viertel in Zahlen

Die attraktive Lage des Gründungsviertels in der Lübecker Altstadt und ein breit gefächertes Angebot mit Grundstücken unterschiedlicher Größe und Bebaubarkeit stoßen auf ein großes Interesse von Bauwilligen. Mit Ausnahme des Grundstückes an der Einhäuschen Querstraße werden die Grundstücke im Gründungsviertel an einzelne Bauherren oder Baugemeinschaften veräußert.

Das Grundstück Einhäuschen Querstraße mit einer Größe von ca. 1.200 m2 wurde W+S Immobilien aus Hamburg anhand gegeben. Auf diesem Grundstück soll eine Quartierstiefgarage errichtet werden, die zunächst den zukünftigen Bewohner/-innen des Gründungsviertels vorbehalten ist. Darüber hinaus sollen hier Miet- und Eigentumswohnungen entstehen. Ein Architektenwettbewerb soll die architektonische Qualität sicherstellen.

Aktuell sind die Grundstücke in der Fisch- und Geraden Querstraße ausgeschrieben. Berwerbungsschluss ist der 22. September 2016.

Grundstücksflächen, gesamt ca. 10.000 m2
Grundstücke 38
Bebaute Fläche, inkl. Seitenflügel max. 6.500 m2
Bruttogeschoßfläche bis zu 22.000 m2
Anzahl Wohneinheiten 140 – 170
Vermarktung ab November 2015
Baubeginn/ Reihenfolge 1. Braunstraße: Frühjahr 2017
2. Alfstraße: Frühjahr 2017
3. Gerade Querstraße: Sommer 2017
4. Einhäuschen Querstraße: Herbst 2017
5. Fischstraße: Frühjahr 2018 und Herbst 2019
Straßenbau Leitungen 2014 – 2018
Straßenoberfläche 2020 – 2022

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …